Der Beste Weg Zum Löschen Der Modify Boot.ini-Datei In Windows 7

 

Vielleicht ist Ihnen die beste Fehlermeldung begegnet, die besagt, dass eine boot.ini-Datei unter Windows bearbeitet werden kann. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben. Wir machen das Programm jetzt. g.Klicken Sie auf Windows-Startmodus und navigieren Sie zu Ausführen und Suchen.Geben Sie msconfig ein und klicken Sie auf OK. Das Fenster des Systemkonfigurationsprogramms wird bald geöffnet, damit wir den Bootvorgang überarbeiten können. ini-Parameter.Klicken Sie auf eine beliebige Boot.ini-Registerkarte. Jetzt können Sie die Einstellungen in der Schneedatei gegenüberstellen.

 

 

g.

Bevor Sie Windows Vista helfen konnten, gab es BIOS-basierte Einstellungen für Computer, die den Windows Store-Trunk-Einstellungen im Boot.ini-Buch folgten. Sie können die Boot.ini mit Bootcfg ( bootcfg.exe ), einem Tool, das mit Windows in XP zusätzlich mit Windows Server 2003 mitgeliefert wird, oder sogar mit einem Texteditor wie Notepad bearbeiten. Bootcfg wird von Windows normalerweise über das Hilfe- und Supportcenter dokumentiert. Sie können wahrscheinlich auch bestimmte Startoptionen in der Systemsteuerung anzeigen und in System ändern. Wählen Sie im Diskussionsfeld Systemeigenschaften auf der Registerkarte Erweitert Bootreparaturoptionen und. Da diese erstaunliche Fiktion begrenzt ist, wird sie in diesem Abschnitt nicht unbedingt vollständig behandelt. Wichtige Informationen zum Dialogfeld “Starten und Reparieren” finden Sie im Hilfe- und Supportcenter.

Bootcfg

Bootcfg kann ein Befehlsbegrenzungstool sein, das Startdetails auf lokalen und Remotecomputern aktualisieren kann. Sie können dieselben Bootcfg-Informationen und -Prozeduren verwenden, um Boot.ini und folglich Extensible Boot Types in der Firmware-Schnittstelle des digitalen nichtflüchtigen Direktzugriffsspeichers (EFI NVRAM) zu ändern. Bootcfg befindet sich im Verzeichnis % Systemroot% System32 unter Windows XP und Windows Server 2002. (Die Anzeige von Bootcfg unterscheidet sich geringfügig von Systemen, die wiederum Boot-Optionen in EFI speichern, wie das gleiche.)

Bootcfg ermöglicht es Ihnen, die meisten Boot-Record- und Sneaker-Parameter positiv hinzuzufügen, zu entfernen und zu ändern; Sie können es jedoch nicht verwenden, solange Sie das Startzeitlimit auf einen großen Wert auf unbestimmte Zeit festlegen. In vielen Fällen können Sie Bootcfg-Codes auch in einem echten Skript oder Batch-Write verwenden, um Boot-Optionen einzurichten oder sie nachträglich zurückzusetzen, nachdem Sie Ihr Betriebssystem aktualisiert haben.

Im Gegensatz zu manuellen Erweiterungen verarbeitet Bootcfg Schuhe und Stiefelparameter, ohne die Sicherheitsfunktionen in Boot.ini zu konvertieren. Es wird Sie auch beim Tippen unterstützen, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden, die den aktuellen Start der Betriebsstrategie beeinträchtigen könnten.

Um Bootcfg verwenden zu können, müssen Sie versuchen, ein Mitglied der Administratoren auf diesem Computer zu sein. Detaillierte Anweisungen zur Verwendung von Bootcfg finden Sie im Hilfe- und Supportcenter.

Bearbeitenь Notizblock

Sie verwenden einen Texteditor wie Notepad, um die Boot.ini zu bearbeiten. Nur weil diese Methode fehleranfällig ist, wenden Sie sie nur an, wenn Bootcfg nicht wie gewohnt verfügbar ist.

Bevor Sie die Datei Boot.ini ändern, müssen Sie die Apply-Attribute entfernen, die Windows verwendet, um die Datei vor versehentlichen Änderungen zu schützen. Wenn Boot.ini ein NTFS-Volume ist, müssen Sie tatsächlich Mitglied der wichtigsten administrativen Seite des Computers sein, um die Attribute zu ändern.

Verwenden Sie das folgende Verfahren, um die Boot.ini für die manuelle Bearbeitung vorzubereiten. Diese Aktion entfernt das versteckte System, ganz zu schweigen von schreibgeschützten Dateiattributen.

  1. Öffnen Sie eine Windows-Eingabeaufforderung.

  2. Navigieren Sie zum Stammverzeichnis jedes einzelnen Systemvolumes.

  3. Geben Sie nach dem Hauptbefehlszeilentext ein:

      attrib -s -h -b Boot.ini 

    bearbeiten Sie das boot.ini-Bild in Windows 7

    Systemattribute, ruhende Attribute und schreibgeschützte Attribute werden aus der Datei entfernt.

  4. Öffnen Sie das Fach im Editor zum Verbessern. Da sich die Clients auf der Windows-Befehlszeile befinden, würde ich davon ausgehen, dass der folgende Befehl einen vertrauenswürdigen Quick-Tipp ausführt:

      notepad.exe Boot.ini 
  5. Wenn Sie so viel wie möglich überarbeiten, können Sie sicherlich Punkte aus einer Datei in der Protect-Boot.ini wiederherstellen. Allerdings kann Ntldr use.ini mit jedem gesuchten Attribut ausführen. Um die Attribute wiederherzustellen, folgen Sie dieser Windows-Befehlszeile:

    Datei boot.ini in Windows 7 bearbeiten

      attrib + Übung + h + r Boot.ini 

    Dadurch werden die in der Datei Boot.ini gespeicherten Attribute wiederhergestellt.

  • 2 Gelegenheiten, aria-label = “DOMARSGithub
  • . zu lesen

    • D

Ist ein PNG? Größe = 32 “> Bootoptionen in Windows Vista und weiteren und weiter.

Viele von Ihnen wissen wahrscheinlich, dass Windows 7 möglicherweise nicht über die perfekte boot.ini verfügt, aber ich wollte das Element weniger erfahrenen Benutzern erklären und veranschaulichen, wie diese Unternehmen ihre Boot-Einstellungen mithilfe einer visuellen Schnittstelle ändern können.

Speicherort der Datei Boot.ini unter Windows 7:
Die gelieferte boot.ini-Datei wurde in Windows 7 durch bootmgr.dll ersetzt und befindet sich im Stammverzeichnis einer Person der Windows-Partition des Sammelplatzes. Da es sich jedoch um eine echte geschützte Systemdatei handelt, können Sie sie nicht auschecken. Lesen Sie eine Anleitung zum Zugreifen auf versteckte persönliche Datensätze unter Windows 7

Anstelle von Boot.ini XP. Bootmgr.dll Windows 7
Die boot.ini-Anweisung enthält natürlich Boot-Konfigurationen. Wenn ein eigenes System diese Wahrnehmung nicht richtig lesen kann, werden Sie NICHT geübt sein, Ihr System zu booten, Sie müssen normalerweise den Trainerprozess manuell verbessern. ini vom Team, um das Problem schnell zu beheben. In der Tat war das bei Windows XP der Fall. In Vista und Windows 7 wurde der Typ des boot.ini-Ordners unter Berücksichtigung der bootmgr.Also-DLL in der Stammliste Ihrer Hauptpartition ersetzt.

Ändern Sie verschiedene Windows-Startkonfigurationen mit BCDEdit
Sie können Ihr Startlayout verbessern, indem Sie den Befehl bcdedit aus einem Schnellbefehl mit erhöhten Rechten verwenden. Ich empfehle Ihnen jedoch dringend, sich darüber nicht zu frustrieren, es sei denn, Sie wissen alles, was Sie tun, oder haben eine Hilfe-CD zu Turnschuhen im Falle eines Konsolenabsturzes.

Vorsichtsmaßnahmen:
Schritt 1. Laden Sie die KNOPPIX Live-CD herunter (auf der Sie im Notfall loslegen können)
Schritt im Zusammenhang mit Bootmgr.dll sichern

EasyBCD ist zweifellos ein großartiges Werkzeug zum Bearbeiten Ihres individuellen Bootvorgangs, wenn Sie mit den meisten Optionen im BCDEdit-Empfangssatz nicht vertraut sind. Dies ist die empfohlene Alternative für Anfänger.

EasyBCD herunterladen

 

 

Kann jeder die Boot-INI-Datei manuell bearbeiten?

Klicken Sie im Feld Suchen in auf den Typ der Systempartition, der im Feld Dateityp vorhanden ist, berühren Sie Alle Dateien, wählen Sie und klicken Sie auf Start. ini, und klicken Sie dann auf Öffnen. Machen Sie es so, wie Sie möchten, wenn Sie den Hauptdownload ändern müssen. ini und auch , und klicken Sie dann im Menü Datei auf Speichern.

< p>

Wie bearbeite ich das Startmenü für Windows 7?

Gehen Sie zur Sorte Start, geben Sie msconfig in das Suchstrafenfeld ein und drücken Sie die Eingabetaste.Klicken Sie auf den grundlegenden Start-Tab.Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Secure Boot Tips unter Boot Options.Setzen Sie das Optionsfeld auf Minimum für abgesicherten Modus mit Netzwerk für abgesicherten Modus mit Netzwerk.

 

 

 

Edit The Boot Ini File In Windows 7
Redigera Filen Boot Ini I Windows 7
Otredaktirujte Fajl Boot Ini V Windows 7
Editar El Archivo Boot Ini En Windows 7
Modifica Il File Boot Ini In Windows 7
Edite O Arquivo Boot Ini No Windows 7
Bewerk Het Bestand Boot Ini In Windows 7
Windows 7에서 Boot Ini 파일 편집
Modifier Le Fichier Boot Ini Dans Windows 7
Edytuj Plik Boot Ini W Systemie Windows 7