Der Einfachste Weg, Den Hkcmd.exe-Fehler In Windows XP Zu Beheben

In den letzten Tagen haben uns viele Leser darüber informiert, dass sie möglicherweise einen hkcmd.exe-Fehler über Windows XP erlebt haben. p>

So beheben Sie Windows-Abstürze

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie das System aus, das Sie scannen möchten
  • 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  • Reparieren Sie Ihren PC jetzt mit dieser benutzerfreundlichen Software.

    Hkcmd.exe ist oft die ausführbare Datei, die mit dem interpretierten Hotkey-Befehl von Intel Graphics And Personal 810-815 verknüpft ist. In diesem Fall bedeutet dies, dass derzeit ein Problem mit unseren erhaltenen Intel-Hardwaretreibern vorliegt oder ein Insekt Ihren Computer beschädigt.

    +

    Wenn Sie die hkcmd.exe-Prozesse (Intel Hotkey Command Activator) einer Person verwirren, schnallen Sie sie an, denn wir werden in dieses “mysteriöse” Prozessfenster eindringen. Für

    Laut unseren Recherchen ist dies normalerweise ein echter Windows-Prozess, der häufig im Task-Manager zu finden ist.

    Wenn es sich um echte Adware handelt, die sich nicht verbergen lässt, kann sie in Ihrem aktuellen Ordner c:windowssystem32 gefunden werden.

    Obwohl so etwas harmlos ist, kann es manchmal negative Auswirkungen auf die betreffende Strategie haben und alle Ressourcen Ihres Computers überfordern.

    Dies passiert normalerweise immer dann, wenn der hkcmd, den Sie beantwortet haben, der bestimmte Malware-Virus oder die Software ist, die als ein legitimer Softwareprozess getarnt ist.

    Glücklicherweise gibt es, wenn Sie dieses Problem bekommen, schnelle Behandlungen, die die meisten Leute anwenden können, um das Problem loszuwerden. Aber vorher lernen wir zuerst genau, was hkcmd ist.

    Was ist Hkcmd?

    Kann ich Hkcmd vom Start entfernen?

    Wenn Sie einen Start des hkcmd-Teils deaktivieren möchten, können Sie dies im Unterdrückungsbereich tun. Sie können auch Strg + Alt + F12 drücken, um die Intel-Grafikmedien zusätzlich zur Systemsteuerungsschnittstelle aufzurufen. Gehen Sie im Basic Mode Support-Fenster zur Registerkarte Optionen und Support und deaktivieren Sie die Hotkey-Funktionalität unbedingt.

    Hkcmd steht für Intel Graphics Hot Key Module, das den Abschnitt Intel Common User Interface steuert.

    In Windows 8 und früher sind Methoden im Allgemeinen für videobezogene Tastenkombinationen verantwortlich.

    Es befindet sich normalerweise definitiv im oben genannten Verzeichnis. Wenn Sie es jedoch irgendwo finden, kann es darauf hindeuten, dass es sich möglicherweise um einen Virus handelt, der sofort entfernt werden sollte.

    Wie deaktiviere ich Hkcmd exe in Windows 7?

    Drücken Sie Strg Scheiße + Esc.Dadurch wird der Task-Manager entsperrt.Sehen Sie sich hier den Prozess Hkcmd.exe an.Rechtsklick > Maus Aufgabe beenden.Klicken Sie nun auf Ausgaben starten > Task-Manager öffnen.Suchen Sie Hkcmd.exe Klicken Sie auf > Rechtsklick > Deaktivieren.Jede Änderung anwenden wird berücksichtigt und abgeschlossen.

    Denken Sie daran, wer die Originaldatei nicht unbedingt löschen sollte. Stattdessen können Sie Hotkeys in der Graphics Intel Control-Komponente des Fensters entfernen.

    Beachten Sie auch, dass dieser Prozess nur für Windows 7 und früher gilt, da bessere Versionen des Betriebssystems Lgfxhk.exe verwenden.

    Häufige Symptome einer Fantastic Hkcmd.exe-Infektion

  • Dateien können verschlüsselt gelöscht werden.
  • Sie erhalten verschiedene Arten von Popups und / oder Warnungen
  • Unerwünschte Aktivität, normalerweise Computer
  • Ändern Sie die standardmäßige Untersuchungs-Engine, die Browser-Homepage und einige andere Webeinstellungen.
  • Die Computerleistung wäre schlecht
  • Antivirus-Firewall oder wird deaktiviert
  • Das Modell hat möglicherweise keine Internetfunktion oder eine langsame Umleitung und Internetverbindung.
  • Viele, helfen Ihnen bei verdächtigen Webseiten von Drittanbietern
  • Einige der eingestellten Einstellungen funktionieren nicht
  • Dateien können verschlüsselt gelöscht werden.
  • Wie man Hkcmd.your Exe-Fehler behebt

    Was ist eine Hkcmd-exe-Datei?

    “hkcmd.exe” ist ein erstaunlicher grafisch “extremer” Intel-Keyhook. Wenn Sie Intel-Hotkeys nie verwenden, gehen Sie zu Intel Control Panel > Extreme Graphics > Hotkeys und deaktivieren Sie sie. Holen Sie sich eine ausführliche Anleitung zu hkcmd.exe und allen unterstützten Hintergrundprozessen mit Task Security Manager.

    Wenn die Festplatte eine bösartige hkcmd.exe-Datei erstellt hat, kann der Bereich so störend sein, dass das Konzept definitiv einen schlechten Eindruck auf seine Leistung haben wird. Glücklicherweise wird dies wahrscheinlich nicht schwierig sein, wenn Sie genau das Problem des Artikels lösen. einige Hier sind einige der Bereiche, in denen es am einfachsten zu verwenden ist:

    1 To.fix (Start deaktiviert)

    hkcmd.exe übersieht Windows XP

    Odesktop empfiehlt, diese hkcmd.exe-Strategie aus dem mühsamen Task-Manager zu löschen. .

    Stattdessen können Sie dies tun, um sich davor zu schützen, dass es angezeigt wird, wenn Sie es ausschalten. Lesen Sie dieses Tool direkt in der Intel Graphics Enhanced-Oberfläche. Wie:

    1. Öffnen Sie Ihre Systemsteuerung, indem Sie auf die Startschaltfläche klicken, möglicherweise indem Sie die Windows-Taste drücken oder dann Systemsteuerung eingeben. Da drüben
    2. Klicken Sie auf “Intel Graphics and Media Control Panel”, dann auf “Basic Mode”, dann auf die Registerkarte und zusätzlich auf “Settings Support”. Deaktivieren Sie dann einfach Ihr aktuelles Kontrollkästchen neben “Hot Keys”, um es auszuschalten.

    Sie können die Eltern-App auch jederzeit löschen.

    hkcmd.exe error kitchen windows xp

    Dies erfordert, dass Intel den gesamten Graphics Media Accelerator deinstalliert, was zweifellos am besten in einem Schritt erledigt werden kann:

    1. Drücken Sie Windows-Taste + R, dann finden Sie tatsächlich “appwiz.in cpl” in der Blickleiste und drücken Sie die Eingabetaste. Dies führt die Abschnittseigentümer zurück zu “Und Programmfunktionen”.
    2. Suchen Sie in einem neuen einfachen Glasfenster das aktuelle Intel-Grafikmedium und deinstallieren Sie es und klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Deinstallieren aus.

    Nachdem Sie fertig sind, wird die ausführbare Datei des hkcmd.Exe-Prozesses in Ihrem Task-Manager angezeigt, es sei denn, es handelt sich um eine sehr heimliche Krankheit oder Malware. Behoben

    2. (Grafiktreiber neu installieren)

    Dies ist sicherlich die zweite Lösung im Allgemeinen, der ersten Lösung sehr ähnlich, außer dass Sie die Intel-Grafiktreiber auf dem Computer einer Person neu installieren müssen.

    Wenn Sie wissen, verwenden nicht die meisten, die auf sie zeigen, hkcmd als diese spezielle .exe-Datei. Auf diese Weise kann Ihre Begleitung das mit hkcmd.exe zusammenhängende Fehlverhalten auf Ihrem PC beheben. Nächste Schritte:

    1. Um den Geräte-Manager-Bereich auf dem gesamten Computer zu bedienen, drücken Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R.
    2. Wenn Sie das normale “devmgmt type.msc”-Fenster beobachten, drücken Sie die Eingabetaste.
    3. Beachten Sie in den meisten Fenstern des Geräte-Managers die Display-Anschlüsse und werfen Sie dann einen Blick auf den Rechtspfeil daneben, um das Dropdown-Menü zu öffnen.
    4. Klicken Sie auf Ihren persönlichen Treiber, führen Sie einen grafischen Rechtsklick über die Anwendung aus und wählen Sie „Eigenschaften“.
    5. Wenn das neue Startfenster erscheint, wählen Sie im Allgemeinen das Treiberfeld und dann die Möglichkeit, das Gerät zu entfernen.
    6. Starten Sie danach unbedingt Ihren Computer neu

    Diese Taktik entfernt Ihren Grafiktreiber und verzerrt manchmal das Bild auf dem Monitor. Rescue ermöglicht es Windows jedoch, diesen Treiber automatisch im normalen Modus zu aktualisieren. Aktualisieren Sie in jedem Fall die Datei hkcmd.exe und sorgen Sie dafür, dass Ihr System wieder einwandfrei läuft.

    Video-Tutorial: Herunterladen und Installieren des Intel HD-Grafiktreibers zum Erstellen eines Notebooks

    Dritte und Fehlerbehebung (nach Programmen suchen)

    Ist es sicher, das Hkcmd-Modul zu deaktivieren?

    Wenn Ihr Nicht-Virus Hkcmd erkennt, obwohl es sich um eine bösartige Datei handelt, besteht keine Notwendigkeit, sie dauerhaft zu löschen. Hkcmd, dieser Teil der Graphics Apple Company Accelerator Media ist absolut sicher. Wenn Sie also diese Datei jetzt anfassen, machen Sie sich keine Sorgen, wenn kein Computer sie als Malware erkennt.

    Ein weiterer Malware-Mix besteht darin, Ihr System auf Malware zu scannen.

    Eine der häufigsten Exe-Dateien ist, dass Viren neben Menschen auch leicht über Malware infiziert werden können. Wenn sie eliminiert werden, um in Ihr System einzudringen, werden sie vielen Menschen Probleme bereiten, wie z.B. den Diebstahl wichtiger Dateien, die Änderung der Leistung Ihrer personalisierten und vieles mehr

    Reparieren Sie Ihren PC jetzt mit dieser benutzerfreundlichen Software.

    Hkcmd Exe Error Windows Xp
    Error Hkcmd Exe Windows Xp
    Erro Hkcmd Exe Windows Xp
    Hkcmd Exe Erreur Windows Xp
    Hkcmd Exe Blad Windows Xp
    Hkcmd Exe Fel I Windows Xp
    Hkcmd Exe 오류 윈도우 Xp
    Hkcmd Exe Fout Windows Xp
    Hkcmd Exe Oshibka Windows Xp
    Hkcmd Exe Errore Windows Xp