Fehlerbehebung Bei Ereignis-ID 7024, Fehler 1

So beheben Sie Windows-Abstürze

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie das System aus, das Sie scannen möchten
  • 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  • Reparieren Sie Ihren PC jetzt mit dieser benutzerfreundlichen Software.

    Es lohnt sich, diese Methoden zur Fehlerbehebung zu prüfen, wenn auf Ihrem Gerät der Fehlercode Ereignis-ID 7024, Fehler 1 auftritt Familiencomputer.Profilseminar-ID 7024 konnte außerhalb von Source Elimination Manager nicht gefunden werden. Entweder arbeitet die Komponente, die dieses Ereignis nicht erweitern kann, direkt auf Ihrem lokalen Computer, oder vielleicht ist sogar die Erweiterung beschädigt. Sie sollten in der Lage sein, die Komponente wiederherzustellen, indem Sie in which auf einem Gemeinschaftscomputer installieren.

    Gilt für: Windows Server 2008 R2

    Produkt:

    Windows-System

    Kennung:

    7024

    Quelle:

    Service Operations Manager

    Was ist eigentlich die Ereignis-ID 6008?

    Einträge mit der Tages-ID 6008 weisen darauf hin, dass ein verwaltetes Herunterfahren aufgetreten ist. Ein kritisches Winterereignis weist darauf hin, dass der Ärger buchstäblich darauf zurückzuführen ist, dass eine Ihrer Gerätekomponenten nicht richtig funktioniert und Ihren eigenen PC zum Einfrieren bringt. Überprüfen Sie, ob Ihr gesamter Prozessor überhitzt.

    Version:

    6 Kontrollen.1

    So beheben Sie Windows-Abstürze

    ASR Pro ist eine revolutionäre Software, die Ihnen hilft, eine Vielzahl von Windows-Problemen mit nur einem Klick zu beheben. Es ist einfach zu bedienen und kann Ihnen dabei helfen, Ihren Computer im Handumdrehen wieder zum Laufen zu bringen. Leiden Sie also nicht länger unter Windows-Problemen - ASR Pro kann helfen!

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie das Programm und wählen Sie das System aus, das Sie scannen möchten
  • 3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Scannen“ und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist

  • Dynamischer Name %1:

    Wo ist Service Control Manager?

    Der Service Control Manager (SCM) ist in der Regel ein spezieller Geräteprozess auf der Windows NT-basierten Systemfamilie, der Windows-Dienstprozesse startet, stoppt und zusätzlich mit ihnen interagiert. Es wird als ausführbare Datei in %SystemRoot%System32services.exe veröffentlicht.

    event_service_exit_failed_specific

    Nachricht:

    Dienst wegen Anbieterfehler %2 beendet.

    Dieses Ereignis wird generiert, wenn dieser Dienstverwaltungsmanager den Dienst nicht sicher anhalten kann. UNDDer Name sowie der damit verbundene Service werden in meinem Event angezeigt.

    Um das folgende Problem zu lösen, besprechen Sie zuerst den Fehlercode des ausgewählten Dienstes mit dem jeweiligen Operations Control Manager, wenn Sie versuchen, den Dienst zu platzieren, und prüfen Sie dann, ob dieses Ereignis in anderen verwandten Situationen protokolliert wird. Infundiert Ereignisprotokollanbieter eines beliebigen SCM-Herausgebers (Control Service).

    Jeder muss Mitglied werden, um dieses Situationsverfahren abzuschließenAdministratoren oder Ihre Organisation müssen über Standardberechtigungen verfügen.

    1. Klicken Sie auf die Startschaltfläche,Führen Sie dann cmd schnell aus, um häufig den Befehl zu öffnen.
    2. Geben Sie eine Abfrage einservice_name sc Service_name (wobei der eigentliche Dienstname stehen sollte) von einer beliebigen Befehlszeile aus, um dienstbezogene SERVICE_EXIT_CODE-Fehlercodes anzuzeigen, die von diesem bestimmten Hauptsteuerungsmanager festgestellt wurden, wenn Dienste den Dienst starten.

    Hinweis. Wenn die Checkliste erfolgreich abgeschlossen wurde, muss das Feld SERVICE_EXIT_CODE Null (0) enthalten. wenn dieser Dienst einen erheblichen Versuch nicht stoppen konnte. Das Feld enthält tatsächlich den Exit-Code, von dem aus, wie der Dienst bereitgestellt wurde, wenn er nicht eingeschränkt zu sein schien.

    1. Öffnen Sie die Ereignisanzeige, indem Sie einfach auf Bearbeiten klickenStarten Sie Systemsteuerung und Verwaltung und doppelklicken Sie dannEreignisanzeige. Notiz. Verwenden Sie für Windows die Auswahl „Klassische Ansicht“ von Vista inBedienfeld zur Visualisierung des Werkzeugs, um die Kontrolle zu behalten. Sie
    2. dann “Klickereignisse anzeigen (lokal)”.Protokolle plus Windows-System. Klicken Sie unter
    3. Alle Bedingungen anzeigen aufDie ursprüngliche Anzeigereihenfolge der wichtigsten Ereignisse des Objekts, die dieses Seminar durchdrungen haben, wird beibehalten. Ereignisse, für die SCM protokolliert wird, sind die Quelle einer PersonService Control Manager-Ereignisprotokolldienst.

    Ereigniserkennung 7024 Fehler 1

    Der Fehlercode, zusätzlich zu den mit diesem Dienst verbundenen Ereignissen, wird Ihnen zusammen mit der weiteren Fehlersuche und Problemlösung wirklich helfen. Hier sind einige typische Beispiele:

  • Wenn die Ereignis-ID 7011 auch für diesen Dienst protokolliert werden sollte, wird der Ideenfehler auch behoben, wenn Sie Des eine sinnvolle Zeitüberschreitung für den Dienst geben, um die Sache mit der ID 7011 aufzulösen.
  • Wenn die Wiederherstellungs-ID 7034 für diese Funktion zertifiziert ist, wird der nicht kostenpflichtige Dienst für Ereignisse mit der ID 7034 diesen Fehler wahrscheinlich auch beheben.
  • Zusätzliche Kurse fürsc finden Sie im SC-Befehl boost (http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkID=84961).

    Haben Sie schreckliche Verlangsamungen auf Ihrem aktuellen System erlebt? Gibt es eine Suche, bei der keine Datensätze gefunden werden, von denen Sie glauben, dass sie existieren? Ist das Ereignisprotokoll einer Person voll mit Service Control Manager 7024? Der Windows-Suchdienst hält weiterhin an?

    Höchstwahrscheinlich werden Sie genau auf das stoßen, worüber sich immer mehr Internetnutzer im Zusammenhang mit Windows 10 beschweren: Praktisch jeder Dateikorruptionsfehler in der Windows-Suchfunktion führt auch zu Rückschlägen beim Starten und / oder Starten von Vorgängen.

    Natürlich werfen Sie Ihr einzelnes Gerät einfach weg – dies ist eines der Dinge, die normalerweise ganz einfach zu stoppen sind, aber Sie brauchen ein paar Klicks, um es zu beheben. –

    Dieses Ereignis wird ausgelöst, wenn sein Dienststeuerungs-Handler fehlschlägt, der einen Dienstauftrag ordnungsgemäß storniert. Das Ereignis wird um den Expertennamen des Dienstes und spezifische Fehler herum angezeigt.

    Microsoft – https://social.technet.microsoft. com/wiki/contents/articles/13754.event-id-7024-service-terminated.aspx

    Die generierten Fehler können auf verschiedene Weise intern auftreten, aber diese Leute werden alle per E-Mail oft an den Anfang des Ereignisprotokolleintrags geschickt, der mit dem Dienst verbunden ist, der das Problem gelesen hat.

    Wie behebe ich die Ereignis-ID 7011?

    Klicken Sie auf die Schaltfläche Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie Regedit ein und klicken Sie auf OK.Klicken Sie im Registry Writer auf den Registrierungsunterschlüssel HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetControl.Suchen Sie im Detailbereich den Pfad, klicken Sie mit der Maus auf servicespipetimeout, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Bearbeiten aus.

    Zum Beispiel haben wir ein Problem bei der Arbeit mit dem Windows-Suchdienst. Diverse Gruppenmeldungen endeten mit Dienstfehler im Urteil %%2147749126

    Wie finde ich heraus, in welchem ​​Dienst sich die Schaltfläche befindet?

    Wie erstelle ich die Ereignis-ID 7034?

    Bei diesem protokollierten Ereignis handelt es sich wahrscheinlich um eine unerwartete Beendigung des jeweiligen Diensts. Um dieses Skill-Angebot zu lösen, ändern Sie die Wiederherstellungsaktionen, die der Service Control Manager (SCM) meiner Meinung nach ausführen kann, wenn ein Dienst fehlschlägt. Hinweis: Sie müssen Mitglied einer beliebigen Administratorgruppe sein oder einen bestimmten Arzt haben, um dieses Verfahren durchzuführen.

    1. Klicken Sie auf Start, identifizieren Sie Ausführen und geben Sie dann cmd ein, um das Verkaufsfenster weit zu öffnen. Abfrage
    2. Typ strukturiert (wobei service_name service_name der Name der Person istservice) auf der Leitung have, um einen dienstspezifischen Dienst einzugebenSERVICE_EXIT_CODE Fehlercode, Dienststeuerungsmanagerpassierte wirklich, obwohl der Dienst gestoppt wurdeLena.

    Hinweis. Wenn der Plan erfolgreich ist, besitzt die Spezialität SERVICE_EXIT_CODE.sollte Null (0) sein. Dass vorausgesetzt, dass der Service nicht jede Anstrengung stoppt. Diese Branche sollte es auch alles könnenBeenden Sie den vom Dienst bereitgestellten Code, wenn er möglicherweise nicht vollständig ist.

    1. Öffnen Sie die Ereignisanzeige mit einem Doppelklick auf Start, Systemsteuerung, Verwaltung und außerdem Viewer-Sammlung. Notiz. In Windows Vista wird eine spezielle Ansichtsoption, die klassische Ansicht, verwendet, um Verwaltungsdienste in Windows anzuzeigen.
    2. Klicken Sie auf Ansicht (Lokal), Windows-Ereignisse, dann Systemprotokolle und.
    3. In der Spalte „Details“ steht die Hauptquelle des Ereignisses, das analysiert werden soll, sortiert nach der Entität, die das Ereignis normalerweise erfasst hat. Bei Spielen, die von SCM durchdrungen sind, ist die Quelle, die Sie entdecken, der Control Manager Event Signal Provider Service.

    Ereignis ist bemerkenswert 7024 Fehler 1

    FehlerDer Code und die zugehörigen Anwendungen für diesen Dienst sollten Ihnen weiterhelfen.Korrigieren Sie die Fehler und lösen Sie Ihr Problem. Einige Beispiele für Veranstaltungen werden sicherlich unten aufgeführt: