Tipps Für Die Suche Nach Informationen Zu Software-Codecs

 

Einige Leser haben vor längerer Zeit berichtet, dass sie auf eine Softwareanwendung für Codec-Informationen gestoßen sind.

g.Ein Codec ist ein Gerät oder ein Internetprogramm, das jede Art von Datenstrom oder Unternehmen kodiert oder dekodiert. Der Codec kann als Kleiderbügel für einen anderen Encoder / Decoder bezeichnet werden. In der Computerkommunikation ist endec definitiv das, was sowohl als jede Art von spezifischem Codierer als auch als Decodierer funktioniert, um eine Region oder einen Datenstromcomputer zu gewinnen, und ist daher eindeutig eine Codec-Methode.

 

 

g.

Codec-Informationssoftware

MediaInfo ist offensichtlich eine einheitliche und praktische Anzeige, die mit den wichtigsten technischen und bedeutungsvollen Daten für die Video- und Audioanzeige verknüpft ist.

MediaInfo-Datenbildschirm enthält:

  • Container: Format, Profil, kommerzielles Konzept des aktuellen Formats, Dauer, Gesamtwirkungsgrad, Umgang mit Brief und Bibliothek, Name, Autor, Vertreter, Album, Titelnummer, Partner, Zeit …
  • Video: Computer-Festplattenformat, Codec-ID, Seitenverhältnis, Bildrate, Schlüsselfarbe oder Reinheitsfrequenz, Leerraum, Herunterskalieren von Chroma, geringe Bittiefe, Studientyp, Scanreihenfolge …
  • Audio: Format, Kennung, Codec-Wiederholungsrate, Kanäle, Bit-Aspekt, Fremdsprache, Bitrate …
  • Text: Stil, Codec-ID, sprachbezogene Untertitel …
  • Kapitel: Kapitelanzahl, Kapitelliste …

Die Analyse von MediaInfo umfasst:

  • Container: MPEG-4, QuickTime, Matroska, AVI, MPEG-PS (einschließlich ungeschützter DVDs), MPEG-TS (einschließlich ungeschützter Blu-ray), MXF, GXF, LXF, WMV, FLV, Real … < / li>
  • Tags: Id3v1, Id3v2, Vorbis-Wisecracks, APE-Tags …
  • Video: MPEG-1/2-Video, H.263, Visual MPEG-4 (einschließlich DivX, XviD), H.264 – AVC, H.265 / HEVC, FFV1 …
  • Audio: MPEG-Audio (einschließlich MP3), AC3, AAC, dts, Dolby E, AES3, FLAC …
  • Untertitel: CEA-708, cea-608, DTVCC, SCTE-20, SCTE-128, ATSC / 53, CDP, DVB-Untertitel, Teletext, SRT, SSA, ASS, SAMI …

MediaInfo-Funktionen:

  • Spielt einige Audio- und Videopräsentationsformate von Musikdateien ab.
  • Verschiedene Antwortformate anzeigen (Text, Tabelle, Weihnachtsbaum, HTML …).
  • Sehen Sie sich die Konfiguration dieser Plattformen an
  • Exportieren von Informationen als Text, CSV, HTML …
  • GUI verfügbar, Schnittstelle über die Get-Zeile oder eine Kopie der spezielle Bibliothek (.dll / .so .dylib)
  • Integrieren, die einen Teil des Wrappers enthält (Drag and Drop und wahrscheinlich das Kontextmenü).
  • Internationalisierung: Verwenden Sie eine beliebige Sprache für jede Nutzung des Systems.
  • Standort (aus Effizienzgründen, wo Freiwillige wichtig sind – bitte kontaktieren Sie uns!)

Lizenz:

Es muss tatsächlich Open-Source-Software sein, was beinhaltet, dass Benutzer und Entwickler dieses Programm vollständig studieren, verbessern und weiterverteilen (BSD-Lizenz).

MediaInfo ist ein günstiges und einheitliches Mittel, um typischerweise die relevantesten technischen Daten in Form von Tag-Daten für Bild- und Stereodateien bereitzustellen.

Codec-Informationssoftware

 

 

Wie finde ich einige Codec-Informationen?

Um festzustellen, welcher Codec bei einer bestimmten Datei verwendet wurde, spielen Sie den Inhalt einer Person möglichst in einem Player ab… Während Sie eine Datei abspielen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf in der Bibliothek und wählen Sie ggf. Eigenschaften. Überprüfen Sie im Abschnitt “Verlorene Datei” die Abschnitte “Audio Codec” als “Video Codec”. Verwenden Sie ein feines Werkzeug, um Third-Bash-Codecs zu identifizieren.

Wie finde ich Informationen zu einem Video?

Suchen Sie nach dieser Videodatei, für die Ihr Unternehmen Metadaten anzeigen möchte.Klicken Sie zusätzlich mit der rechten Maustaste auf die Datei, um Eigenschaften auszuwählen.In der Registerkarte “Allgemein” können Sie grundlegende Metadaten wie die Dateigröße und damit das Entwurfs- / Abrufdatum sehen.Gehen Sie dann zum Reiter “Details” einer Person.

< p>

Welche Codecs sind auf meinem besten Computer installiert?

Geben Sie die Systeminformationen in das Windows 10-Studienpublikum ein und klicken Sie auf die Instanz, um sie schließlich zu starten.Erweitern Sie jetzt die Komponente im linken Fensterbereich. Dann werden Sie den Hiburan-Abschnitt verstehen.Im Bereich Multimedia finden Sie Audio-Codecs kombiniert mit Videoaufzeichnungs-Codecs.

 

 

 

Codec Information Software
Software De Informacao De Codec
Software Di Informazioni Sui Codec
Informacionnoe Programmnoe Obespechenie Kodeka
코덱 정보 소프트웨어
Oprogramowanie Informacyjne Kodeka
Software De Informacion De Codec
Programvara For Codec Information
Logiciel D Informations Sur Les Codecs
Codec Informatie Software